No News items can be found, please choose another source of article

Steuer & Strecker - Trinkeslust und Musenkuss

Literatursalon
Literatursalon
Datum: Dienstag, 29. August 2017 20:00

Lyrik/Literatur und Alkohol. Genie und Exzess. Eine innige Beziehung. In der Weinstube. Zum Wohle!

Es gibt so viele wunderbare Gedichte, Geschichtchen, Erzählungen über die innige Verbindung von kreativem Wirken und „geistiger Nahrung“, dass man sich (nicht) wundert. Zu allen Zeiten. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte von „Unter dem Milchwald“. Es erzählt mit heiteren, lyrischen Dialogen im quicklebendigen Sprachfluss einen Tag - voll Hoffnungen und Träume - aus dem Leben der Bewohner des walisischen Fischerdorf namens Llareggub ("Bugger, all" ).Wie dieser Name schon suggeriert, sind die Bewohner nicht unbedingt mit normalen Maßstäben zu messen. Sein Schöpfer Dylan Thomas lebte nur 39 Jahre auf dem Planeten, hinterließ aber wie kaum ein anderer Dichter des 19. Jahrhunderts  unendlich viele Spuren. Er versuchte sein Glück zwei Jahre als Journalist, um sich endlich seiner eigentlichen Leidenschaft hinzugeben, dem Alkohol. Der von Erich Fried kongenial ins Deutsche übertragene Text ist randvoll mit überbordender Poesie. Eine Alliteration jagt die nächste; kaum eine Zeile Text, die nicht erstaunt, verblüfft und wegen ihrer absonderlichen Inhalte zum Lachen reizt. Aus dem literarischen Fundus schöpfen an einem aussergewöhnlichen Abend der wunderbare Rainer Strecker und einer der beiden Hausherren.

 

Telefon
04681 - 74.86.00
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eintritt
17,-€ (15,-€ im VVK)
Kartenvorverkauf/Reservierung
Alte Druckerei. die weinstube
Achtung
Einlass ab 18:30h

 

Alle Daten


  • Dienstag, 29. August 2017 20:00

Powered by iCagenda